Slide 1

Die Realschule

Lernzeit an der Realschule

Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es an der Markgrafenrealschule ein „neues Fach“: die Lernzeit. Diese findet einstündig in den  Klassenstufen 5 und 6 in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch statt.

In dieser Stunde arbeiten die Kinder selbständig mit vielfältigen Lernmaterialien, dabei werden sie von zwei Fachlehrkräften unterstützt. Ein Leitfaden für das selbständige Lernen ist der so genannte Lernplan, der von den jeweiligen Fachlehrkräften zu Beginn jeder neuen Einheit erstellt wird.

Gang Lernzeit
Gang Lernzeit
Das Wichtigste in Kürze
  • in Klassenstufen 5 und 6
  • in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • jeweils eine Wochenstunde
  • vielfältige Materialien und Lernorte
  • selbständiges Lernen

Lernbegleiter statt Experten

Die Lehrkräfte fungieren in dieser Stunde nicht als die Experten, sondern werden zu Lernbegleitern, die wohl den Weg weisen, aber nicht die Führung übernehmen.

Neben Lernpuzzles, LüK-Kästen, Zuordnungsspielen und vielem mehr an Lernmaterial, stehen für die Schüler/innen im und außerhalb des Klassenraums ansprechendes Mobiliar und bunte Lernteppiche zur Verfügung, auf denen sie in alleine, in Lerntandems oder Gruppen selbständig, aber begleitet arbeiten können.

Gearbeitet wird im eigenen Tempo und mit selbstgewähltem Material. Das selbständige Überprüfen der gemachten Aufgaben steht dabei ebenso im Fokus wie das Einüben von Selbstevaluation und das Ordnen und Organisieren des eigenen Arbeitsmaterials.