Schulinnenhof Markgrafenschule
Schulinnenhof

Markgrafenschule Emmendingen

Grund- und Realschule

die verbindet.

Einmal im Feuerwehrauto sitzen. Dieser Traum erfüllte sich für die Kinder der 4a beim Besuch der Emmendinger Feuerwehr.


 

Besuch bei der Emmendinger Feuerwehr

Momentan interessieren sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a im Fach Sachunterricht brennend für das Thema Feuer. Was braucht ein Feuer zum Brennen? Was ist ein Verbrennungsdreieck? Wie werden verschiedene Brände gelöscht und wie verhält man sich bei einem Notfall eigentlich richtig?

Am 22. Juni durften wir deshalb die Feuerwehr in Emmendingen besuchen. Die Einsatzmannschaft, die vor Ort über 70 freiwillige Helfer umfasst, ist rund um die Uhr für Brandbekämpfung, Katastrophenschutz, technische Hilfeleistungen und Rettungsdienste zuständig. Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten wir die Funkzentrale besichtigen und die Löschfahrzeuge genau anschauen.

Der Spreizer, der oft bei eingesetzt wird um Personen aus den Autos zu befreien, wiegt übrigens stattliche 30 kg und ist gar nicht so einfach zu halten (siehe Foto)!

Auch die Schlauchwaschanlage und der hohe Turm, in dem die Schläuche getrocknet werden, waren sehenswert.

Unter der sachkundigen Führung von Herrn Kesselring und Herrn Schlegel verging dieser etwas andere Unterrichtsvormittag wie im Fluge.